Blog #14 Zukunft ahoi

Datum
16.12.2021

Ich kann gerade nicht einschlafen und habe mich im Bereich Logodesign fortgebildet. Daraufhin habe ich nochmal über die letzten eineinhalb Jahre Nachgedacht und festgestellt, dass mir Logodesign am meisten Spaß gemacht hat.

Logodesign – meine Nische?

In meiner Umschulung hat mir Logodesign am meisten Spaß gemacht. Warum also nicht jenes, dass mir am meisten Spaß macht zum Beruf machen? Abstand vom Web-Design/Entwicklung bekommen und auf klassische Grafiker Arbeit fokussieren? Klingt eigentlich charmant. Es gibt leider ein Problem dabei, ich müsste als Freiberufler arbeiten.

Problem Freiheit

Ich hatte jetzt schon mehrere Versuche als Freiberufler gestartet. Jedesmal gab es das gleiche Problem, dem Kunden hinterherrennen. Ein weiteres, einfach zu lösendes Problem, wäre das mit den Ämtern. Finanzamt Briefe jagen mir immer noch ein Schrecken ein, nur wenn ich daran denke. Es gibt aber eine Lösung für das Problem, eine:n gute:n Steuerberater:in. Wenn ich mir dann noch ein gewissen Puffer an Geld zurücklege, brauch ich auch keine Panik schieben, wenn der Kunde nicht sofort zahlt. Naja ich bleibe bei dem Gedanken skeptisch, aber vielleicht aus der Arbeitslosigkeit gründen, wenn ich viel Zeit habe. Es bleiben offene Fragen….

nahe Zukunft

Der nächste logische Schritt wäre ein Netzwerk aufbauen. Menschen vertrauen Menschen und keinem Werbespruch. Also mein kommendes Praktikum nicht bei einer Agentur machen, sondern bei einem potenziellen Kunden? Dadurch würde ich mein Netzwerk ausbauen und hätte Kontakt zu potenziellen Kunden. Klingt eigentlich verlockend, habe sogar schon 2 Optionen im Blick (top secret :P).

aktuelle Arbeiten

Nationalpark

logodesign Marc Borkowski - nationalpark

Soul Food

Logo Design Soul Food

Mönch

Mönch Logo

Boolie

boolie Logo

Lass ein Kommentar da, ob ich das Zeug dafür hätte und schreib dein Favoriten.

Fazit

Ich werde Logodesigner!

voriger Eintrag

Blog #13 falsche YouTube Strategie

Marc Borkowski
Autor: Marc Borkowski

Ich bin in Berlin geboren und habe mich in eine ruhigere Stadt verkrümelt, Rostock. Ich habe mehrere Jahre Erfahrung im Bereich Frontend und bilde mich aktuell im grafischen Bereich weiter. Meine Zukunft sehe ich beim gestalterischen Web.

Kontakt

E-Mail: moin@boolie.org | Über mich Seite

Twitter logoInstagram logoYouTube Logo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare anschauen
Kommentare (0)