Fischragout Rezept

Fischragout Rezept Teaser
Marc Borkowski
Datum
07.11.2020

Heute war ich bei meinem Kumpel David, in Wismar, zu besuch. Er hat für mich ein Fischragout gekocht und ich habe es dokumentiert.

Zutaten

zutaten vom Fischragout Rezept

  • Makrele
  • Lachs
  • Rotbarsch
  • Bund Suppengrün
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • Bund Frühlingszwiebeln
  • Salz & Pfeffer
  • halbes Bund Dill
  • 1EL Butter
  • 150ml Weißwein (trocken)
  • 200ml Fischfond
  • 200g Creme Fraîche
  • halbe Zitrone + Abrieb
  • 1TL Senf

Vorbereitung

Gemüse zuschneiden und Fisch filetieren

Suppengrün klein schneiden und Fisch filetieren und sich zurecht legen.

Fisch mehlieren

Fisch melieren

Die klein geschnittenen Fischstücke, auf einer Seite, in Mehl welzen.

Fisch anbraten

Fisch anbraten

Die Fischstücke, auf der melierten Seite, anbraten.

Fisch ablöschen

Fisch ablöschen

Den Fisch mit Weißwein ablöschen und ziehen lassen.

Gemüse anschwitzen

Gemuese anschwitzen

Das Bund Suppengrün in Sonnenblumenöl anschwitzen und leicht salzen.

Gemüse ablöschen

Gemuese ablöschen

Das Gemüse mit Weißwein ablöschen, kurz kochen lassen und im Anschluss mit Fischfond aufgießen.

Fond Aufgieszen

Creme Fraîche und Frühlingsziwiebeln hinzufügen. Des weiteren mit Zitrone und dessen Abrieb verfeinern.

Vereinen

Fisch und Gemüse vereinen

Nun gibst du den Fisch und den Dill dazu. Und kurz aufkochen lassen, nicht zulang, sonst wird es Matsch.

Wir haben Wildreis dazu gekocht.

Servieren

Fischragout servieren

Da dies ein Ragout ist, kann es auch rustikal serviert werden.

Dein Koch David Benthin aus Wismar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.