Marc Borkowski

Marc Borkowski

Moin,
mein Name ist Marc Borkowski. Ich bin in Berlin geboren und habe mich in eine ruhigere Stadt verkrümelt, Rostock. Sprich ich bin jetzt ein Ostseekind :-).

Kontakt

E-Mail: marc@boolie.org

-----BEGIN PGP PUBLIC KEY BLOCK-----
Comment: Benutzer-ID:	<marc@boolie.org>
Comment: Erstellt:	01.11.2019 17:11
Comment: Ablauf:	01.11.2021 12:00
Comment: Typ:	2048-bit RSA (geheimer Schlüssel verfügbar)
Comment: Verwendung:	Signieren, Verschlüsselung, Benutzerkennungen beglaubigen
Comment: Fingerabdruck:	46465AEAA31B07A733AF53A7E67E5A4464434F95


mQENBF28WSoBCAC6bWxijotx11v8oCh0Pfpd/Q8Xibc9pCbN86tF6wlhIl9zeHkr
SOjf2WPmq9VkqqZALeWE7zapuVZ8QxF2hCuf7ZNhHf9xyQM6PjIV0QrGRDW6nBVv
0Ftg8YX439rNhL5EtMAUwWinjUabdN3GipL6y8a+FoSuN5LPGSvsWfMfrX/e1NxY
3E3oIShFGoJXuOY+e3mXzauUdf1PMbiJPicvJfB6IWdEOwQoOiuo5mIz1QMNP+Z6
tx0Xp41d83ZF6X3/ovEdGAn4WJvwagtNYpb8wonpAuOxljf9qpNEvi+ynOOQ6lhf
fh8GJmaf6c69xUtYBg+Y1a3OHHn/PTxdpxDpABEBAAG0D21hcmNAYm9vbGllLm9y
Z4kBVAQTAQgAPhYhBEZGWuqjGwenM69Tp+Z+WkRkQ0+VBQJdvFkqAhsDBQkDw2+G
BQsJCAcCBhUKCQgLAgQWAgMBAh4BAheAAAoJEOZ+WkRkQ0+V90EH/jOaJUhbF3dz
yKW4BPn4pU3z87OfdQuIEXNyT/I9VQm/GTmHyhG3RgySNXCPgbLZVGjK27eggXwd
Gyz+2duS66s1lkxuOwdlDMW0QeSTJg0mOD9WW5qiirl3fRZABH12ar28SNxIBJiS
4HGtHCy4RC7G5x+2sTG8wR+PuWENL8IcDarRFGyNcUQJDnsCbaSs18iGLY17l//g
dmUmStXYJ+00MwOBeniMh5Sd4z+sVnp/bK5oiIeoicNfaQbomH2xI0LSJs4RtC+i
sZuCeOXY7JYQM9S8e8Frms+zaGJm58/BlS5HSKihT4oeVucfgYvh3aaOHAu+bozv
7UBDq+F/75y5AQ0EXbxZKgEIAMvxcX19k/7yJDjJl8qDCIXF2lsakt7CM5FlJx+6
238b+d5Z1REJ4IDibQUyJM7CSw7QC5XIljDNhnAEQHVZRBr5YWWgjgo0VfIjcecX
TXiiKd+cofamB35Brr4GO3D8aLrHMyTVTICg/qVACZGEKFzyNR9KK7iQrAwpOCm7
uiIVyvv6um/Y+0w5vyjO3CLMvROATOoTimy36vuaFLSBuUc5fQcu9JxOhpKMuVkV
rwPDMii5qwrdabh7Jl5vI00qrLSdPjQ7hqdY1gkhzo3og9k3fLA4o8nigpZHZFrH
SxG2YfKohwaeTWy2zFg6mu7qQylUQVAnT2omWFLWGxTuODkAEQEAAYkBPAQYAQgA
JhYhBEZGWuqjGwenM69Tp+Z+WkRkQ0+VBQJdvFkqAhsMBQkDw2+GAAoJEOZ+WkRk
Q0+VQt0H/A5EsPVfXWADVXTs4FyyRnd8HM3muSLi6N5MrdUSnQ5XLXfiq6TrHvb5
phsLo5tksOYxFv6DRrwbrVntCMl/cO0cW6T1b46KwnU414LPg+Ahl+DP3LKTR57X
X/+oIA+n6W1x3Wb5b0ijErM/eIfX41b1OKHzQeamN9qE2F7AFiRZbdCmLlhU0zNM
R9pXI16wEMKfmm8V/O7i7M2rDtoYLXU2AsEcki4QZEfAf9TUjJpU+Gea0TQIJ5rg
dbgOWDekEA2p9SbQWacRDwH6UbL85XhTagC9JL7poMIn0TBiDOdgBxmw8imlF1wy
M67nkj6eRJY1yQHepmH2BbvOoME9JIA=
=asZK
-----END PGP PUBLIC KEY BLOCK-----

Twitter: @boolie_org
Xing: Marc Borkowski

Vita

firmen vita marc borkowski
(stand: 27.10.2019)

Ausbildung

Ich habe eine abgeschlossene Berufausbildung als Technischer Assistent für Elektronik und Datentechnik, man lernt bei dieser Ausbildung die Elementaren Bauteile des Computers, des weiteren das warten von IT-Systemen (von der Voip Anlage bis zum Linux Server) und hat auch noch das Programmieren als Fach. In der Ausbildung habe ich gelernt wie man mit C Mikroprozessoren flashed und wie man Anwendungen mit C++ entwickelt.

Aber ich bin dann zur Webentwicklung gewechselt und habe mir PHP, HTML, CSS und Java Script beigebracht. Diese konnte ich dann während eines Praktikums bei der Firma Cesario anwenden. Dort habe ich neben meiner Schulischen Ausbildung dann als Mitarbeiter nebenbei ein wenig Geld verdient.

Studium

Der nächste Schritt war das Studium. Ich habe den Bereich Angewandte Informatik gewählt. Das Studium hat mir auch Spaß gemacht, aber ich war immer knapp bei Kasse und musste viel Arbeiten. Zuerst als Werkstudent bei Outfittery (ein Start Up für Männermode) , danach als Werkstudent bei Axel Springer, für die Zeitung welt.de. Ich hatte aus Zeitgründen das Studium abgebrochen (Arbeit und Studium unter einen Hut zu bringen ist verdammt schwer).

Ich habe dann freundlich meinen Chef gefragt ob er mich trotzdem übernehmen würde, obwohl ich das Studium geschmissen habe. Es wurde nicht lange diskutiert, ich war sofort Angestellter bei welt.de, dort habe ich Optimierungstests konzipiert und umgesetzt.

Freelancer

Aber nach kurzer Zeit wurde ich gierig und habe mehr Geld haben wollen und deswegen habe ich mich als freier Softwareentwickler Selbstständig gemacht. Dies hat mich aber gar nicht befriedigt, dauernd neue Kunden suchen, hier mal eine Webseite bauen, dort mal ein Server warten, das war nichts für mich. Aber ich habe es trotzdem 2 Jahre durchgezogen und habe dabei gelernt, dass ich mich nur noch mit einem Produkt Selbständig machen werde.

Wieder zurück zum Angestelltentum

Jetzt bin ich an der Ostseeküste und arbeite wieder als Angestellter Frontend-Entwickler an modernen Web-Applikationen und bin erstmal zufrieden.

Meta Skills

Website Erstellung

WebApp Entwicklung

Marketing

Datenanalyse

E-Comerce

Community Bildung

Tool Skills

Frontend

HTML

CSS

React

LESS

SASS

JQuery

JS

Angular.JS

Verwaltung

Git

GitLab

GitHub

Management

Scrum

Kanban

Backend

WordPress

Node.JS

PHP

SQL

Marketing

A/B Test

SEO

Content Marketing

Social Media

Newsletter Marketing

Design

UX

Webdesign