schwarzer Pilz ernährt sich von radioaktiver Strahlung [VIDEO]

Datum
28.10.2021

Animiertes Erklärvideo vom schwarzen Pilz in Tschernobyl.

Im Video heißt es 1926 – es war aber 1986!

In Tschernobyl ist ein Pilz an dem zerstörten Reaktor gewachsen. Am Reaktor selbst wuchert er förmlich, umso weiter weg, wird er weniger. Forscher haben herrausgefunden, das er ein hohen Melanin Anteil besitzt und dadurch Strahlung als Nahrungsquelle benutzt.

marc borkowski
Autor: Marc Borkowski

Ich bin in Berlin geboren und habe mich in eine ruhigere Stadt verkrümelt, Rostock. Ich habe mehrere Jahre Erfahrung im Bereich Frontend und bilde mich aktuell im grafischen Bereich weiter. Meine Zukunft sehe ich beim gestalterischen Web.

Kontakt

E-Mail: moin@boolie.org | Über mich Seite

Twitter logoInstagram logoYouTube Logo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare anschauen
Kommentare (0)