7 Tage fasten + Tagebuch + Resultate

7 Tage Ration fasten
Marc Borkowski
Datum
24.08.2020

Mein Plan war es, 7 Tage zu fasten. Da man sein Körper drauf vorbereiten soll, habe ich 3 Tage vorbereitet und 7 Tage Fasten gebrochen. In den 3 Tagen Vorbereitung, habe ich einmal am Tag etwas gegessen und auf die Portion Größe geachtet. Beim Fastebrechen habe ich auf Portion Größe und Fettgehalt (Kalorien) geachtet. Das Vorbereiten und brechen ist wichtig, da der Körper auf den Nahrungsverzicht vorbereitet werden muss, sonst kann es zu einem Jojo Effekt kommen und du hast nach dem Fasten mehr Kilos drauf als vorher.

Motivation

Mein primär Ziel war es Gewicht zu verlieren. Ich habe mir da kein spezifisches Ziel überlegt, einfach nur so viel wie mein Körper zulässt. Des weiteren ist ein weiterer positiver Effekt beim Fasten, dass Tote und kranke Zellen abgebaut werden. Der Körper wechselt in den ersten Tagen in ein Recycling-Modus und reinig den Körper.

Das Video von Scobel, über Nahrungsreduzierung, hat mich auf die Idee zum fasten gebracht.

Tagebuch

Freitag – Tag 1 der Vorbereitung

Frühstück: 4 Tassen Kaffee mit Milch
Mittag: Gemüsepfanne
ca. 3 Liter Wasser

gemüsepfanne
vorfasten freitag

Samstag – Tag 2 der Vorbereitung

Frühstück: 2 Tassen Kaffee mit Milch und 2 ohne Milch
Mittag: Gemüse mit Reis
ca. 2 Liter Wasser

Nach 23 Stunden nicht essen, hatte ich schwäche Gefühl vermerkt. Es war nicht unangenehm, mehr wie, nach einer langen Meditationssitzung.

Reis und gemuese
vorfasten samstag

Sonntag – Tag 3 der Vorbereitung

Frühstück: 2 Tassen schwarzer Kaffee
Mittag: kleine Portion Gemüse mit Reis (Reste von Gestern)
ca. 2,5 Liter Wasser

Ich hatte wieder zur gleichen Uhrzeit, das körperliche Gefühl.

vorfasten sonntag gewicht

Montag – Tag 1 fasten

Frühstück: nix
Mittag: 0,5 Liter Buttermilch
Abend: 1 Tasse klare Gemüsebrühe
ca. 1,5 Liter Wasser und 1,5 Liter Kräutertee

Heute kam das körperliche Gefühl nicht. Ich hatte aber auch um 9:30 ein Zahnarzttermin und war davon ziemlich fertig und habe von 12 – 15 ein Nickerchen gehalten.

fasten montag gewicht

Dienstag – Tag 2 fasten

Nacht: habe Heute Nacht ziemlich schlecht geschlafen und bin mehrfach wach geworden
Frühstück: 2 Kaffee schwarz und 0,5 Liter Buttermilch
Mittag: 1 Tasse klare Gemüsebrühe
Abend: nix
1 Liter Wasser und 3 Liter Kräutertee

Hatte Heute flüssigen Stuhlgang, dies ist normal bei Fasten-Anfängern. Die Niere scheidet mehr Flüssigkeiten aus, um dies zu beheben gibt es hier ein par Tipps.

fasten dienstag gewicht

Mittwoch – Tag 3 fasten

Nacht: bin Heute 4:40 aufgewacht aber konnte durchschlafen und habe von belegten Brötchen geträumt, weil ich so Früh aufgestanden bin, habe ich mich nochmal von 14-15 Uhr hingelegt
Frühstück: 0,5 Liter Buttermilch
Mittag: nix
Abend: 1 Tasse klare Gemüsebrühe
4,5 Liter Kräutertee

fasten mittwoch gewicht

Donnerstag – Tag 4 fasten

Nacht: habe gut geschlafen, bin um 6 wach geworden
Frühstück: 0,5 Liter Buttermilch
Mittag: nix
Abend: 1 Tasse klare Gemüsebrühe
4,5 Liter Kräutertee

Habe mich den ganzen Tag schwach und müde gefühlt. Bin öfters auf der Couch für eine Stunde eingeschlafen.

fasten donnerstag gewicht

Freitag – Tag 5 fasten

Nacht: konnte gut einschlafen und durchschlafen
Frühstück: 0,5 Liter Buttermilch
Mittag: nix
Abend: 1 Tasse klare Gemüsebrühe
1,5 Liter Kräutertee und 1 Liter Wasser

Bin Heute durch die Stadt getigert und bin an einem Bäcker und meinem Lieblings Dönerstand vorbeigekommen, war nicht einfach, einfach dran vorbeizulaufen.

fasten freitag gewicht

Samstag – Tag 6 fasten

Nacht: konnte gut einschlafen und durchschlafen
Frühstück: 0,5 Liter Buttermilch
Mittag: nix
Abend: 2 Tassen schwarzer Kaffee
1,5 Liter Kräutertee und 1 Liter Wasser

War Heute spazieren und mir haben nach kurzer Zeit die Waden geschmerzt, ein Anzeichen dafür, dass die Muskeln abgebaut werden.

fasten samstag gewicht

Sonntag – Tag 7 fasten

Nacht: weil ich am Vorabend Kaffee getrunken hatte, konnte ich schlecht einschlafen, konnte aber durchschlafen
Frühstück: 0,5 Liter Buttermilch und 4 schwarze Kaffee
1 Liter Wasser

fasten sonntag gewicht

Sonntag – Fastenbrechen Tag 1

Da ich Sonntag, vergangener Woche um 12:30, mein letztes Essen hatte, durfte ich diesen Sonntag 13 Uhr Fastenbrechen.

Mittag: Ein Apfel und 2 Tassen Kaffee mit fettarmer Milch
Abend: ein tiefen Teller vegetarische Kartoffelsuppe, statt Sahne, habe ich fettarme Milch verwendet
1 Liter Wasser

fastenbrechen erstes Essen
fastenbrechen gemuese
fastenbrechen kartoffelsuppe

Montag – Fastenbrechen Tag 2

Frühstück: Apfel und 2 Kaffee mit Milch
Mittag: ein tiefen Teller vegetarische Kartoffelsuppe
Abend: ein tiefen Teller vegetarische Kartoffelsuppe und ein Kanten vom Vollkornbrot
1 Liter Wasser

fastenbrechen suppe und vollkornbrot
fastenbrechen montag gewicht

Dienstag – Fastenbrechen Tag 3

Frühstück: Apfel und 2 Kaffee mit Milch
Mittag: Vollkornbrot mit Hüttenkäse, Salat und Gurke (ohne Butter) und eine Möhre
Nachmittag: 4 Kaffee mit Milch
Abend: ein tiefen Teller vegetarische Kartoffelsuppe und eine Scheibe Vollkornbrot
1 Liter Wasser

fastenbrechen zum mittnehmen
fastenbrechen dienstag gewicht

Mittwoch – Fastenbrechen Tag 4

Frühstück: 2 Kaffee mit Milch
Mittag: Vollkornbrot mit Hüttenkäse, Salat und Gurke (ohne Butter) und eine Möhre
Abend: ein tiefen Teller vegetarische Kartoffelsuppe und eine Scheibe Vollkornbrot
1 Liter Wasser

fastenbrechen mittwoch gewicht

Donnerstag – Fastenbrechen Tag 5

Frühstück: 4 Kaffee mit Milch
Mittag: Vollkornbrot mit Hüttenkäse, Salat und Gurke (ohne Butter) und eine Möhre
Abend: ein tiefen Teller vegetarische Kartoffelsuppe und eine Scheibe Vollkornbrot
1 Liter Wasser & 2 Tassen Kräutertee

fastenbrechen donnerstag gewicht

Freitag – Fastenbrechen Tag 6

Frühstück: 2 Kaffee mit Milch
Mittag: 2 kleine Brötchen mit veganer Kichererbsenpaste und Tomate
Nachmittag: ein tiefen Teller vegetarische Kartoffelsuppe und eine Scheibe Vollkornbrot
1 Liter Wasser

War von der Woche ein wenig erschöpft und bin 16:30 eingeschlafen.

fastenbrechen freitag gewicht

Samstag – Fastenbrechen Tag 7

Nacht: weil ich so Früh eingeschlafen war, bin ich 1 Uhr aufgewacht
Frühstück: 4 Kaffee mit Milch und 1 Dinkelbrötchen mit Hüttenkäse und Gurke
Mittag: 2 Kaffee mit Milch
Abend: 1 Pick Up und ein Raffaello
1,5 Liter Kräutertee

fastenbrechen frühstück
fastenbrechen samstag gewicht

Sonntag – Fastenbrechen Tag 8

Frühstück: 4 Kaffee mit Milch und 1 Dinkelbrötchen mit Hüttenkäse und Gurke
Mittag: 2 Kaffee mit Milch

fastenbrechen sonntag gewicht

Fazit

Die ersten Tage beim fasten waren sehr beanspruchend, danach war es aus haltbar und nicht besonders schlimm. Ich habe ca. 6 kg verloren, sprich ich würde es als Erfolg ansehen. Ich trage jetzt eine Kleidergröße weniger und bin damit mehr als zufrieden. Ich werde jetzt alle 6 Monate fasten, damit ich mein 3 Jahres Ziel von 75 kg erreiche. In Zukunft werde ich die Buttermilch weglassen, hat mir nicht besonders geholfen. Ich habe mich zwar morgens auf die Buttermilch gefreut, aber ich werde es auch ohne schaffen und in Zukunft bessere Ergebnisse erreichen, wenn ich sie weglasse.

Diagramm vom Gewichtverlust

fasten gewichtsverlauf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.