Karriere aufbauen mit einem Netzwerk

Datum
13.01.2023

Früher bin ich einfach ins Büro und habe meine Arbeit gemacht ohne groß nach links und rechts zu schauen. Ich hatte einen minimalen Xing-Account und habe meine Fertigkeiten kaum nach außen gezeigt. Dieses Mindset hat sich mittlerweile bei mir geändert, ich bin zur Erkenntnis gekommen, dass Arbeit etwas soziales ist und wenn man sich weiter entwickeln möchte, muss man soziale Themen höher gewichten.

Was kann man von dieser Thesis ableiten? Lege deine Scheuklappen ab und komm unter Menschen. Wer ein gutes Netz an Menschen um sich herum aufbaut, baut sich Optionen auf. Wenn eine Krise dich trifft, von Arbeitslosigkeit oder Krankheit, kannst du mit einem Netzwerk diese Krise abfedern.

Wie baue ich ein Netzwerk?

Verlasse dich nicht nur auf den Arbeitsplatz. Wenn du arbeitslos wirst, kann es schnell passieren, dass dein Netzwerk zusammenbricht. Deswegen gebe ich dir den Tipp: gehe in Vereine, politische Gruppen bzw. mach ein Ehrenamt. Dort wirst du Freunde und Verbündete finden. Ein weiterer Tipp sind Netzwerktreffen, oft werden dort Methoden angewandt, dass auch schüchterne Menschen in Kontakt mit anderen kommen.

sprich über deine Fertigkeiten

Im nächsten Schritt empfehle ich dir, deine Arbeit sichtbar zu machen. Benutze am Anfang eine Technik, die dir Spaß macht und niederschwellig ist, z.B. dein Wissen auf LinkedIn teilen. Behalte dabei immer im Kopf: Bringt diese Information Menschen in meinem Netzwerk weiter und unterstütze sie bei etwas. Behalte dabei aber immer deine messbaren Ziele im Blick.
Ein weiterer Vorteil ist, dass du weitere Fertigkeiten erlernen wirst. Du wirst das Bedürfnis haben besser zu werden und fängst an z.B. Grafiken zu erstellen und lernst dabei die Basics von Photoshop.

Mein Status

Ich arbeite aktuell daran, eine Personenmarke aufzubauen. Durch Methoden aus dem Bereich Marketing auf meine Person anzuwenden. Ein Konzept zu entwickeln, wie ich wahrgenommen werden möchte. Der erste Schritt wäre zu definieren, wen ich ansprechen möchte und was die Probleme dieser Gruppe sind.
Zum Thema Personenmarke wird es in Zukunft, hier auf Boolie, mehr geben.

Marc Borkowski
Autor: Marc Borkowski

Ich bin in Berlin geboren und habe mich in eine ruhigere Stadt verkrümelt, Rostock. Ich habe mehrere Jahre Erfahrung im Bereich Frontend und bin ausgebildeter Mediengestalter. Aktuell bilde ich mich Bereich Marketing weiter, Fokus: Video & Social Media.

Kontakt

E-Mail: moin@boolie.org | Über mich Seite

Instagram logoYouTube Logo
Um ein Kommentar zu verfassen, bitte einloggen.
Kommentare (0)