Nextcloud im lokalen Netzwerk betreiben

strato fritzbox nextcloud teaser
Marc Borkowski
Datum
15.08.2020

In dieser Tutorial-Reihe, erkläre ich, wie du Nextcloud im lokalen Netzwerk betreibst. Um die monatlichen Strom Kosten nicht in die Höhe zu treiben, läuft mein Nextcloud auf einem Raspberry PI. Des weiteren habe ich eine Domain bei Strato gemietet und via DynDNS, mittels Fritzbox, von außen erreichbar gemacht.

pi 4 komplettset

Raspberry PI einrichten

pi server teaser

Zuerst musst du ein Betriebssytem auf dem Raspberry PI installieren. Ich habe eine abgewandelte Form von Debian gewählt, diese Version ist für den PI optimiert.

Wie das geht erfährst du in diesem Tutorial: Raspberry PI Server einrichten.

Nextcloud installieren

pi server docker nextcloud teaser

Als nächstes musst du Nextcloud auf dem PI installieren. Ich habe mich für eine Docker Variante entschieden. Docker ist ein Container-System, dass eine Virtuelle Instanz auf deinem PI einrichtet und alle notwendigen Abhängigkeiten mitliefert. Docker auf PI installieren… mit Nextcloud Beispiel

Nextcloud von außen erreichbar machen

strato fritzbox nextcloud teaser

Dies ist ein optionaler Schritt, wenn du willst, dass dein Nextcloud über das Internet erreichbar ist. Wenn du Dateien, an Freunde/Geschäftspartner, teilen möchtest, musst du diesen Schritt berücksichtigen. Des weiteren kannst du dann auch mit der Nextcloud App, deine Bilder und Videos, unterwegs sichern und musst dafür nicht zuhause sein. lokales Nextcloud über DynDNS freigeben (Fritzbox, Strato).

kommende Artikel 2021

Verschlüsselte Übertragung

Damit niemand mitlesen kann, solltest du die Verbindung mit https sichern. Dies kannst du über ein reverse Proxy auf dem PI machen

Nextcloud updaten

Um auch auf dem neusten Stand zu bleiben und alle Sicherheitslücken zu schließen, sollte Nextcloud immer geupdated werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.